TCG-Treff im Hugo wieder eingeschränkt möglich | Phase #02

Zunächst möchten wir unseren Dank an alle Personen der ersten Phase sowie das Jugendzentrum Hugo aussprechen. Die Richtlinien wurden ordnungsgemäß befolgt, womit ein sauberer Ablauf für alle Beteiligten möglich war.

WICHTIGE ÄNDERUNG
bezüglich Yu-Gi-Oh!

Aufgrund dieser Erkenntnisse möchten wir mit “Phase 2” am 20. und 21.07.2020 fortfahren.

Am 20.07. geben wir die Fläche ab 17:00 Uhr für bis zu 12 Personen frei. Schwerpunkt wird das TCG Yu-Gi-Oh! sein. Ab 4 Personen kann ein OTS Turnier stattfinden. Bitte gebt bei der Anmeldung über unser Kontaktformular an, ob ihr am OTS Turnier teilnehmen möchtet.

Weiß Schwarz kann am 21.07. ab 17:00 Uhr gespielt werden.

Am 23.07. geben wir die Fläche ab 17:00 Uhr für bis zu 12 Personen frei. Schwerpunkt wird das TCG Yu-Gi-Oh! sein. Ab 4 Personen kann ein OTS Turnier stattfinden. Bitte gebt bei der Anmeldung über unser Kontaktformular an, ob ihr am OTS Turnier teilnehmen möchtet.

Neben einer Voranmeldung über unser Kontaktformular ist es notwendig folgendes Formular ausgefüllt mitzubringen, welches ihr hier einsehen könnt:

Die Angaben sowie eure Unterschrift auf diesem Formular sind zwingend erforderlich, um Zutritt zum Jugendzentrum Hugo und der Spielfläche zu erhalten. Wir werden Exemplare für euch bereit halten. Bereits ausgefüllt und unterzeichnet mitgebracht erhält man schneller Zutritt.

Im Jugendzentrum besteht Maskenpflicht, solange ihr nicht am Tisch auf der Spielfläche sitzt.

Für die Partien stellen wir sogenannte Tournament Shields zur Verfügung, ein Acrylglasschutz, der euch vom Gegenüber trennt.
Bekleben, Bemalen oder Beschädigen dieser wird mit Hausverbot geahndet.

Außerdem ist es unbedingt notwendig weiterhin diverse Hygiene-Vorschriften einzuhalten. Missachtung dieser kann zu Hausverbot führen, welches auch nach einer überstandenen Pandemie noch Gültigkeit haben wird.

An dieser Stelle möchten wir nochmals an die Vernunft appellieren und alle Personen daran erinnern sich und andere Mitmenschen keiner potentiellen Gefahr auszusetzen.
Solltet ihr euch krank fühlen – bleibt daheim!
Solltet ihr über einen längeren Zeitraum eine Maske tragend Atemprobleme bekommen – bleibt daheim!
Solltet ihr keine Angaben zu eurer Person machen wollen, um Zutritt zu erhalten – bleibt daheim!